Wir sind am Start.

Kommentar schreiben

Kommentare: 43
  • #1

    Rodion (Samstag, 03 September 2016 10:09)

    Hallo Leute.
    Nur noch wenige Stunden bis wir nach Hohenthann aufbrechen. Melden uns später! Bis bald!

  • #2

    Alex (Forti) (Sonntag, 04 September 2016)

    Hey Jungs,
    Einfach nur geil!
    Ich freu mich jetzt schon auf eure Blogs und drück eurer Helene die Daumen!

  • #3

    DW (Sonntag, 04 September 2016)

    Die Bilder vom Start (meine) sind nun online. Ein Video von der Fahrt nach Hohenthann und vom Start ist in Bearbeitung.

  • #4

    Rodion (Montag, 05 September 2016 08:11)

    Guten Morgen aus Berlin.
    Hier regnet es ein wenig :-( ... aber wir sind top motiviert.
    Nach einer kleinen Tour durch Berlin geht es bei uns bald weiter.
    Wir fahren gegen 17 Uhr nach Kaliningrad.

  • #5

    Rodion (Dienstag, 06 September 2016 05:00)

    Sind in Kaliningrad um 3:30 angekommen nachdem wir in Polen von einer Blondine komplett durchsucht worden sind....;-) ,
    aber wir haben es wie Männer überstanden.

  • #6

    eugen (Dienstag, 06 September 2016 06:58)

    Ihr armen. Würdet von der Blondine mit drei Zähnen durchgenudelt, Upps Dur gesucht.

  • #7

    Jürgen (Dienstag, 06 September 2016 07:11)

    Herzliche Grüße aus Rüppurr nach Kaliningrad. Schöne Route! Ihr seid das nördlichste Team und großartig unterwegs! Weiterhin vorsichtig fahren!
    Gruß Jürgen
    P.S.: Gab es wenigstens eine eine Leibesvisitation von der Polin?

  • #8

    Rodion (Dienstag, 06 September 2016 09:33)

    Ja. Sie hat auch unseren Sack durchgesucht.
    ...ich meine den Schlafsack ;-)

  • #9

    eugen (Dienstag, 06 September 2016 18:54)

    Hallo jungs, wo seit ihr jetzt genau. Laut GPS steckt ihr noch in Bulgarien oder was?? Wie war's denn bis jetzt die fahr so?? Viel Verkehr, Risiken ich meine damit Autos auf der Strasse und nicht das andere Verkehr.

  • #10

    Jürgen (Dienstag, 06 September 2016 21:36)

    Was ist los? Euer GPS-Track steht noch in Kaliningrad? Wieder bei ner Blondine hängen geblieben?

  • #11

    Rodion (Mittwoch, 07 September 2016 02:21)

    Wir verlassen jetzt Kaliningrad. Moskau wir kommen!!!
    1100km und paar Grenzen liegen noch vor uns.

  • #12

    eugen (Mittwoch, 07 September 2016)

    Sagt Putin und Lenin schöne grüsse. Wir freuen uns auf neue Bilder. Gute Fahrt.

  • #13

    Rodion (Mittwoch, 07 September 2016 15:43)

    Wir haben 3 Stunden bei der Grenzkontrolle Lettland-Russland verloren, aber es geht gleich wieder weiter nach Moskau.

  • #14

    Claus (Donnerstag, 08 September 2016 00:01)

    Hallo Jungs, da ihr kilometertechnisch am Dienstag in der zweiten Liga unterwegs wart, freue ich mich, dass ihr euch wieder wie Männer bewegt. Weiter so.
    Den Roten Platz aber bitte langsam anfliegen, am besten die Bodenhaftung sicherstellen (Mathias Rust bekam dafür 4 Jahre Arbeitslager )

  • #15

    Rodion (Donnerstag, 08 September 2016 00:39)

    Hallo Claus.
    Wir sind jetzt top motiviert, nachdem uns die dicke Grenzkontrolle nicht nach Russland reinlassen wollte. Ich habe mich dann für die Truppe geopfert. Das Einzige was zählt ist die Mission.

  • #16

    Rodion (Donnerstag, 08 September 2016 03:45)

    Wir sind in Moskau!

  • #17

    eugen (Donnerstag, 08 September 2016 19:30)

    mal ne frage WO ÜBERNACGTET IHR DEN? doch nicht im auto oder??
    colle fotos. bin bisschen neidusch aber ok. :)
    gute reise noch.

  • #18

    Kristina All (Donnerstag, 08 September 2016 21:40)

    Hi, coole Bilder! Ihr habt ja schon so viel gesehen! Werde ja fast neidisch

  • #19

    DW (Donnerstag, 08 September 2016 23:57)

    @eugen & @Kristina
    Die Anmeldung für Tajik Rally 2017 läuft bereits ;)

  • #20

    Jürgen (Freitag, 09 September 2016 00:16)

    Hallo Jungs,
    Ich freue mich, dass alles rund läuft! Weiterhin vorsichtig fahren und nachts auf die Tiere aufpassen! Der Weg ist das Ziel und die sichere Ankunft!
    Herzliche Grüße Jürgen

  • #21

    Alex (Freitag, 09 September 2016 07:25)

  • #22

    Erhard Heinzler (Freitag, 09 September 2016 16:09)

    Grüße aus der Heimat und weiterhin Gute Fahrt ! MITSU BMW fährt ? :-P

  • #23

    Rodion (Freitag, 09 September 2016 17:30)

    Wir haben gegen 4 Uhr in der Früh Moskau verlassen und werden nach etwa 1050km und 16 Stunden Fahrt ein hübsches Örtchen Kamyschin erreichen.

    Danke euch für die schönen Worte.

  • #24

    Henry (Freitag, 09 September 2016 23:13)

    Privet Rebjata, wie ich sehe seit ihr gut voran gekommen. Um die Idee vom Claus aufzugreifen... Nun seid ihr auf dem Weg in die Champions League :-) Sieht gut aus.

  • #25

    Henry (Freitag, 09 September 2016 23:14)

    Rodion, haben auf der Feier von Claus ein Bierchen für/auf Dich getrunken ;-) Hm lecker

  • #26

    Jürgen (Samstag, 10 September 2016 08:38)

    Respekt! Von 21 Teams auf Platz 5 vorgefahren, das nenne ich Zwischensprint! Herzliche Grüße aus dem spätsommerlichen Karlsruhe! Jürgen

  • #27

    Rodion (Samstag, 10 September 2016 13:35)

    Hallo Jürgen und Rest der Welt,
    Wir verlassen jetzt Kamyschin Richtung Wolgograd und danach Angeln in Astrachan.

  • #28

    Claus (Samstag, 10 September 2016 20:04)

    Hey Jungs, kuscheln verboten.
    Team 10 (Purplepower 1) ist in Wolgograd in eurer Nachbarschaft, ca. 500m entfernt. Nicht abdrängen lassen, am besten der Transporter übernimmt.

  • #29

    Rodion (Samstag, 10 September 2016 23:09)

    Wir waren gerade mit Purplepower1 in der Stadt was essen. Jetzt geht's nach Astrachan.

  • #30

    Helene Team "Iskander" (Sonntag, 11 September 2016 10:01)

    Jungs, gut gemacht, aber jetzt wird es ernst, wünschen euch viel Glück auf den kasachischen Strassen. Helene halte durch

  • #31

    Rodion (Sonntag, 11 September 2016 15:07)

    Hallo Team Iskander,
    Vielen Dank!
    Wir brechen jetzt nach Kasachstan auf.

  • #32

    Eugen (Sonntag, 11 September 2016 21:19)

    Hey ihr seit schon in kasachstan, wie cool ist das den. schöne schtrecke seit meinem letzen besuch hier geschafft. jetzt gehts langsam aber nur langsam dem endspurt entgegen. weiter hin gute fahr und schon vorsichtig nachts fahren und auf Kasachische tiere aufpassen nicht überfahren. TOI TOI TOI weiter hin. werde mich morgen wider melden.

  • #33

    Rodion (Montag, 12 September 2016 16:11)

    Hallo Leute,
    Wir sind jetzt in Kasachstan und sind in der Nähe von Oral.
    Wir werden uns die nächsten Tage Richtung Astana bewegen.

  • #34

    Claus (Montag, 12 September 2016 18:54)

    Hallo Jungs, es macht richtig Spaß euch zu verfolgen.
    Achtung: ihr seid mit Team 21 auf Kollisionskurs, laut Richtung fahren die auch nach Oral. Immer schön die Augen auf.

  • #35

    Rodion (Montag, 12 September 2016 20:20)

    Hallo Claus,
    Nachdem wir jetzt eine KFZ-Versicherung für Kasachstan besitzen brechen wir auf. Das Fahren ohne Versicherung wird mit 100€ bestraft.
    Wir haben heute Morgen schon 15€ fürs überfahren einer Haltelinie bezahlen dürfen.

  • #36

    Henry (Montag, 12 September 2016 22:28)

    Hallo Jungs grüßt mir meine Heimat. Und immer schön freundlich zu den Kasachen mit den langen Gesichtern sein. Die mit den runden, sind von sich aus freundlich, also lieber an diese halten. Viel Glück... Diese Nachricht wird sich in 5 Sekunden selbst zerstören...5...4...3

  • #37

    Rodion (Dienstag, 13 September 2016 11:05)

    Wir sind gerade im Norden von Kasachstan unterwegs. Sind gerade vom örtlichen Polizist fürs Überschreiten der erlaubten Geschwindigkeit angehalten worden, sind jedoch mit einem blauen Auge davon gekommen. ;-)

  • #38

    Team Iskander (Dienstag, 13 September 2016 18:25)

    Jungs große Klasse, ihr seid sehr gut unterwegs. Die Strecken hat vor euch, bis jetzt keiner geschafft. Weiter so! Ja, die magischen durchgezogenen weiße Linien sind bei der örtlichen Polizei sehr beliebt. Habt ihr noch genug Bakschisch? Macht auf Vollpfosten, die örtlichen Polizei ist nicht so sprachbegabt. :)

  • #39

    Rodion (Dienstag, 13 September 2016 20:06)

    Hallo Team Iskander,
    Danke für die Tipps. Das mit dem Vollpfosten hat schon einmal geklappt. Wir sind jetzt etwa 300km vor Astana. Der Tipp von euch die Route über Oral zum wähle war Gold wert.
    VIELEN DANK!!!

  • #40

    Claus (Dienstag, 13 September 2016 21:11)

    Hallo ihr Unermüdlichen,
    ich bin stolz auf euch. Weiter so, die Hälfte habt ihr ja schon. Zum Thema Polizei kann ich nur sagen: "angepasste Geschwindigkeit" ;-)

  • #41

    Jürgen (Dienstag, 13 September 2016 21:56)

    Hallo Jungs,
    ich war 3 Tage offline und was sehe ich? Nach dem Zwischenspurt seid Ihr einfach mal an die Spitze der Wertung vorgefahren! Ihr seid ja Granaten!! Aber jetzt nicht übermütig werden! Fahrt bitte weiter vorsichtig! Der Ziel ist das Weg!

  • #42

    Rodion (Mittwoch, 14 September 2016 21:00)

    Hallo Jürgen und Claus und der Rest der Welt,
    Wir fahren immer angepasst!
    Bis jetzt wurde jeder von uns mindestens einmal angehalten!
    Heute haben wir den Tag in Astana verbracht. Die Stadt ist einfach der Hammer. Gehen 10 Uhr morgens geht es für uns weiter nach Almaty.

  • #43

    Jürgen (Samstag, 17 September 2016 09:28)

    Super, Jungs! Jetzt gilt's die letzten km würdevoll und ohne Motorschaden abzurollen. Der Marathon beginnt immer bei km 35! Also "beißen", Augen auf und weiterhin "angepasst" fahren! Herzlich Jürgen